Energetische
Sanierungen

mehr Infos:

Energetische Sanierung bezeichnet die Modernisierung eines Gebäudes zur Minimierung des Energieverbrauchs. In der Regel wird eine Verbesserung der Gebäudehülle (Fassade, Dach, Fenster, Kellerdecke) angestrebt, indem die Dämmung verbessert und die Wind/Luftdichtikeit sichergestellt wird.

Ein Haus sollte bei einer energetischen Sanierung immer als Ganzes betrachtet werden, um allfällige Bauschäden zu vermeiden und zu erkennen, welche Sanierungsmaßnahmen das beste Kosten Nutzen Verhältnis haben.

Viele Maßnahmen sind kombinierbar. Es empfiehlt sich, vor Beginn einer energetischen Sanierung eine Fachperson herbei zu ziehen, um für das jeweilige Gebäude ein optimales Maßnahmenbündel zu finden. Bund und Kantone schaffen zudem Anreize mit Fördergeldern aus dem Gebäudeprogramm für energetische Sanierungen um den Energieverbrauch und die CO2 – Emissionen Langfristig erheblich zu senken.

Jampen Holzbau bietet Ihnen Umfangreiche Beratung

– Außenwanddämmung
– Dachdämmung
– Kellerdeckendämmung
– Fenstersanierung
– Gebäudeprogramm

Gerne Informieren wir Sie auch über den Einsatz von Ökologischen Dämmstoffen wie

– Cellulose
– Holzfaserdämmplatten
– Thermo Hanf Combi-Jute
– Schafwolle

Headerbild © 2010 Konferenz Kantonaler Energiedirektoren